Chiropraktik / erweiterte Chirotherapie / Osteopathie

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Wirbeln, Organen und Zähnen.

Durch Kenntnis dieser Zusammenhänge in Zusammenhang mit der Anwendung der Bioresonanzanalyse ist es möglich, bei Beschwerden nicht nur einzelne Wirbel wieder “einzurenken”, sondern – falls vorhanden – eine gesamte Störungskette zu identifizieren und ggf. die Kausalität festzustellen. Das bedeutet die Frage zu beantworten, wer oder was der wirkliche Verursacher der Beschwerden ist.